Trennwand mit Vitrine

Im nächsten Ausbauschritt geht es darum, mit einer kleinen (Gips-)Trennwand den Raum zu unterteilen. Es soll aber nicht nur der Raum unterteilt werden, sondern die Trennwand soll gleichzeitig eine Vitrine beinhalten!

 

Dazu wurde mit Dachlatten und Kanthölzern ein Rahmen gefertigt, der oben an der Decke sowie seitlich an der Wand verschraubt ist. Da der Rahmen somit auf dem Boden lediglich aufliegt, bleibt der Boden unbeschädigt.

 

Nachdem Dachlatten als Querstreben positioniert und fixiert wurden, konnten die entsprechend zugeschnittenen Gipsplatten angebracht werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0