Wandvitrine nimmt Form an

Die Wandvitrine nimmt weiter Form an. Um die Fensteraussparung müssen nun noch Gipsplatten zugeschnitten und montiert werden. Zudem gibt es pro Tablar je ein Trasse, also eine Rampe, damit schlussendlich auf 6 Trassen Rollmaterial ausgestellt werden kann.

Langsam drängt sich die grosse Frage auf, woher ich die Glasschiebetür-Beschläge her nehme, da die nicht im Baumarkt zu finden sind. Hier habe ich mein gewünschtes Objekt in Form von "Vitris Supra" gefunden: www.vitris.de.

Mal schauen, ob ich als Heimwerker das Produkt bestellen kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Strebel (Donnerstag, 26 April 2012 15:31)

    Hallo Remo,

    Sieht ja schon sehr interessant aus, wie so langsahm Deine Hompage und die Anlage Form annehmen! Ich bin schon jetzt gespannt wie es weiter geht!

    Mit Eisenbahnerischen Grüssen

    Peter Strebel