Modelleisenbahnen filmen mit Green Screen

Modelleisenbahnen Filmen mit Green Screen

Videobeitrag: Filmen mit Greenscreen

Wenn die Landschaftsgestaltung auf der Anlage noch fehlt...

Wer kennt die Situation nicht: Man baut schon tagelang an der Modelleisenbahnanlage, verlegt Schiene um Schiene, installiert Weichenantriebe, macht Testfahrten und irgendwann will man Züge präsentieren, diese kommen jedoch bei der fehlenden Landschaft mit der Holzkonstruktion der Anlage im Hintergrund einfach nicht wirklich zur Geltung. Genauso ging und geht es mir! Erst ein ganz kleiner Teil der Anlage ist als Landschaft gestaltet. Gerne möchte ich aber meine Züge nicht immer an der gleichen Stelle präsentieren.

Lösung Green Screen

Die Lösung ist denkbar einfach und heisst "Green Screen". Man bringt an der zu filmenden Stelle im Hintergrund einfach einen bildfüllenden, grünen (oder blauen) Hintergrund an und filmt die Züge. Bei der Bearbeitung, ich arbeite mit iMovie, fügt man dann als "Grundbild" ein Landschaftsfoto ein (bei mir war es das Bietschtal) und überlagert die Filmaufnahme. In der Einstellung für die Videoüberlagerung wählt man "Green-/Bluescreen", damit ist es bereits getan. Der Computer rechnet die Bilder zusammen, und blendet sozusagen die grüne Fläche weg. Damit "verschmelzen" die Aufnahmen der Modelleisenbahn mit den Landschaftsfoto und wiedergeben eine sehr reale Situation. Nachfolgend ein Beispiel:

Vorher: Aufnahme mit Greenscreen

Green Screen Aufnahmen bei Modelleisenbahnen
Filmen mit grünem Hintergrund

Nachher: Mit eingefügtem Hintergrundbild

Modelleisenbahnen mit Green Screen filmen
Ergebnis mit eingefügtem Landschaftsfoto