BLS Südrampe


Luogelkin-Viadukt
Luogelkin-Viadukt

Wanderweg "Lötschberger"

Entlang der BLS Südrampe führt ein wunderschöner Wanderweg, der sogenannte "Lötscherberger" von Hohentenn nach Brig. Die BLS beschreibt auf ihrer Homepage den Wanderweg wie folgt: "Im Bietschtal verläuft der Wanderweg auf dem Trassee der alten Baubahn. Beeindruckend sind auch die alten Bewässerungskanäle (Suonen), die sich kilometerlang den zerklüfteten Steilwänden entlang schlängeln und vom Mut und Geschick ihrer Erbauer zeugen. Unterwegs bieten sich Ihnen zahlreiche Gelegenheiten für Nebentouren hinunter ins Tal oder hinauf zu höher gelegenen Alpen. Die insgesamt 26 Kilometer lange Lötschberger-Südrampe können sie als Ganzes oder in Teilstrecken abwandern. Ausgangspunkte sind die Bahnhöfe Hohtenn, Ausserberg, Eggerberg, Lalden und Brig. Mehrheitlich wird die Südrampe in Richtung Brig begangen; sie ist aber auch in der Gegenrichtung sehr reizvoll."

 

Weitere Informationen findet man auf der BLS Homepage.

Etappen der BLS Südrampe
Etappen der BLS Südrampe

Das Luogelkin-Viadukt

Ein spektakuläres, imposantes Bauwerk mit Baujahr 1910! Etwas überraschend existiert noch kein Wikipedia-Eintrag über dieses Viadukt (04/2020). Die Brücke wurde durch die BLS 1982 auf Doppelspur ausgebaut.

Die Bietschtalbrücke - Daten und Fakten

Aufnahmen der Bietschtalbrücke

Die Bietschtalbrücke
Die Bietschtalbrücke